Schule und Gesundheit

Im Rahmen von „Schule und Gesundheit“ beteiligte die Geschwister Scholl-Schule sich gemeinsam mit vier anderen Schulen von 2005 bis 2009 an einem ein präventiven Projekt, das in der Verbindung von Ernährung und Bewegung dazu beitragen sollte, die Anzahl übergewichtiger Kinder zu reduzieren (PPXXL).

Jede Schule entwickelte standortbezogen unter Einbeziehung der Eltern ein Konzept. Unterstützt wurden wir sie dabei von dem Team „Schule und Gesundheit“ und Ernährungsberatern z. B. des Gesundheitsamtes.

Aus dem erfolgreichen Abschluss dieses Projektes erwuchs die Möglichkeit des Zertifizierens in zwei Teilbereichen. Die Geschwister-Scholl-Schule erlangte jeweils ein Zertifikat im Bereich „Bewegung und Wahrnehmung“, sowie „Ernährung und Verbraucherbildung“. Inhalte und Werte beider Bereiche sind verbindliche Inhalte unserer Schulkultur und werden täglich gelebt. Jährlich werden die Inhalte in Konferenzen evaluiert, diskutiert, ergänzt und überarbeitet.