Archiv der Kategorie: Klasse 4

Letztes Schulbesuchsjahr in der Grundschule. Hin- und Hergerissensein zwischen Neu und Alt. Klassen- bzw. Abschlussfahrt. Verkehrsschule. Raus in die Stadt und so vieles mehr…
________________________________________________

Feuer im Stadtwald…

… natürlich gab es nur kontrollierte Feuer, als wir mit der 4a im Stadtwald waren.

Passend zum Thema im Sachunterricht haben wir mit verschiedenen „Instrumenten“ versucht Feuer zu machen und zu „füttern“.

Man musste ganz schön viel Geduld beweisen um das Feuer beständig zum Brennen zu bringen – sodass das Stockbrot die richtige Hitze bekam.

Hier sind Fotos vom 7.11.2018

Diese Diashow benötigt JavaScript.

noch ein Waldtag…

Kinder, Katapulte, Kreativität

An Halloween gingen die beiden 4. Klassen in den Wald. Einen gemeinsamen Waldtag wollten wir machen, um gemeinsam Zeit zu haben, an unseren Umgangsweisen miteinander zu arbeiten und natürlich um Spaß zu haben.

Für die Gruppenaufgabe wurden Rollen vergeben, so gab es z.B. einen Motivator, einen Ideengeber, Bau-Kinder, Zeitwächter. In den Gruppen wurde viel gemacht, viel geredet, gestritten, nach Lösungen gesucht, aufgegeben, wieder Mut geschöpft. Schwer fällt oft das Zuhören.

Das Wetter meinte es sehr gut mit uns und auf den Fotos sieht man ein paar Situationen aus dem Wald…

Milan: „Ich war am 31.10.2018 zusammen mit meiner Klasse und der 4b bei der Steinschlucht (Panoramastraße). Auf dem Weg dorthin haben wir fast 3 Tüten Müll gesammelt. Als wir da waren, haben wir als erstes gefrühstückt, danach sind wir in einem Kreis zusammen gekommen. Wir haben gesagt bekommen welche Aufgabe wir bekommen. Wir mussten ein Tomatenkatapult bauen. Philipp, Karl, Michel und ich haben zwei Katapulte gebaut, aber das hat bei der Vorstellung nicht funktioniert. Die anderen Katapulte waren auch sehr schön und gut, danach habe ich mit Philipp gespielt. Zuletzt aber haben wir von Alex Punsch bekommen. Ganze wieder zurück gelaufen. Da war der Schultag auch schon wieder vorbei.“

Theater: Vom Zuhören und Dazugehören

Das Theaterprojekt „Vom Zuhören und Dazugehören“ hat uns letzten Mittwoch begeistert.

„Diskriminierung und Rassismus gehören zum gesellschaftlichen Alltag. Trotz dieser Alltäglichkeit haben die meisten Menschen Schwierigkeiten, beide Phänomene identifizieren zu können – sowohl Kinder als auch Erwachsene. Was ist denn Diskriminierung? Und wann fängt Rassismus an?“

„Die Grundschule ist einer der wenigen Orte, an dem Kinder aus allen Gesellschaftsschichten und mit allen möglichen Hintergründen noch zusammen kommen, ein Ort der Vielfalt. Deswegen richtet sich unser Angebot in erster Linie an die vierte Klassenstufe (…).“ (aus dem Flyer des Projektes)

September 2018, Klasse 4a

 

Bild

Kinder, Kerker, Kasematten…

September 2018 – Der Ausflug zum Schloss war spannend…

Viele Redeanlässe gab es schon am Modell des Schlosses. Die 4er hatten gerade das Thema „Mittelalter und Ritter“ im Sachunterricht. Natürlich muss man sich in Marburg dann auch das Schloss und am besten die Kasematten anschauen.

Besuch von der Polizei

Am Mittwoch, den 7.3.2018 kam Kriminaloberkommissar Anhalt mit einer Kollegin zu Besuch (für die 3. und 4. Klasse). Er hat einige Themen angesprochen, die auch die Schüler beschäftigen/ betreffen und eine Menge Fragen beantwortet.

Hier ein Ausschnitt aus den Berichten der Schüler:

„Wir haben viel gelernt, zum Beispiel, dass man über 24 Jahre lang ins Gefängnis kommen kann.“

„Er hat uns erklärt, was Hausfriedensbruch ist und was eine Straftat ist und die Folgen.“

„Die Polizei hat uns besucht, aber es war nicht die normale Polizei (Schutzpolizei). Es war die Kriminalpolizei.“

„Man darf Verbrechen nicht begehen. Die Polizei darf die Polizeiregeln nicht brechen und die Täter nicht beleidigen.“

Reading in Year 4

English lessons, year 4

There’s always some time in addition to the topics to have a good read….

Authentic English Picture Books

img_5922 img_5923

english5 english1

December, 2016

Eis essen mit Egon Vaupel

Als Dank für einen Auftritt zu seinem Geburtstag im Rathaus hat Egon Vaupel das 4. Schuljahr am 24.06. zum Eis eingeladen.

Dorith Neumeyer

Klassenfahrt 2016

Berichte über die Klassenfahrt:
Tiere

Auf dem Talhof gab es Pferde, Schweine, Kühe, Gänse, Hunde, Katzen, Hasen, Hühner und Ziegen.

Die Hasen haben wir oft gestreichelt. Beim Melken der Kühe haben wir oft zugeschaut doch leider, durften wir nicht alleine in den Stall von den Kühen. Sechs Pferde hatten Fohlen, drei Pferde konnten in der Zeit als wir da waren Fohlen bekommen. Es gab ca. hundertzwanzig Pferde, zwölf Katzen, fünf Ziegen, drei Gänse, zwanzig Hühner, zwanzig Schweine, einen Hund, vierzehn Hasen ca. fünfundzwanzig Kühe und zwei davon sind noch Kinder. Auch mit den Gänsen hatten wir viel Spaß, man konnte es jagen. Auf den Haflingern sind wir geritten.

Julius, Justus

Reitunterricht

An den ersten 3 Tagen hatten wir Reitunterricht. Es standen uns die Pferde Anja, Stichel, Stürmerin und Nixe zur Verfügung. Unsere Reitlehrerin hieß Gabi. Am Anfang haben wir sie alle ein wenig streng gefunden, aber mit der Zeit wurde sie immer netter. Gabi hat uns gezeigt wie man auf das Pferd hinauf und wieder herunter kommt. Wir haben viele verschiedene Übungen auf den Pferd gemacht. Am dritten Tag durften wir sogar die Zügel in die Hand nehmen, das Pferd zum Stehen bringen, es zum Wiederloslaufen bringen und selbst die Richtung angeben. Der Reitunterricht hat uns allen sehr viel Spaß gemacht. Die Reitlehrerin hat uns am Ende gesagt, dass ihr Leben viel leichter wäre, wenn sie immer solche Klassen hätte, wie unsere.

Carlotta

Gänsejagd

Eine Gruppe von Jungs haben Gänse gejagt. Nils,Julius,Theo,und Kevin wurden von den Gänsen gebissen.Uns haben drei Gänse bis zum Abend verfolgt. Da hat Kevin einen Ball in eine Hütte den Gänse geschossen und hat eine Gans getroffen. Eine Gans ist in Nils Hose stecken geblieben. Und er ist hingefallen. Julius, Theo und Kevin wurden in den Po-Po gebissen von den Gänsen. Wir hatten sehr viel Spaß mit den Gänsen!

Rinas Sascha

Weiterlesen

Galerie

Klasse 4 mal närrisch

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Rosenmontagsparty – hier die Verkleidungen der Klasse 4 (Neumeyer)

Galerie

Lernzeit Referat

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Lernzeit-Referat 2015 Landschildkröten Mareile Deußen Am 7. Oktober waren wir zu Besuch bei Mareile. Sie hat in der Lernzeit einen Vortrag über Landschildkröten ausgearbeitet. Zu Hause in ihrem Garten hat sie das Referat für uns gehalten und uns ihre Schildkröten … Weiterlesen