Archiv der Kategorie: Musikalische Grundschule

Liste der bisherigen Musicals

Julius hatte eine gute Idee: einmal alle vergangenen Musicals aufzulisten.

Hier die Liste der gespielten Musicals, an die wir gerne zurück denken:

2003 Tranquilla Trampeltreu
2004 Ritter Rost und die Hexe Verstexe
2005 Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren
2006 So ein Sausen ist in der Luft
2007 Tuishi pamoja
2008 Die chinesische Nachtigall
2010 Ritter Rost und Prinz Protz
2013 Das geheime Leben der Piraten
2016 Tuishi pamoja
2019 Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren
Werbeanzeigen

Projektwoche und Musical 2019

 

 

Vielen Dank an Herrn Kretschmer für einen Teil der Fotos!

Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren…

Der Musical-Kurs übt eifrig für die anstehenden Aufführungen:

Weihnachtssingen 2018 auf dem Marktplatz

Weihnachtssingen 2018 – Kommentare aus der 4a

Es war sehr gut und cool, weil alle sehr gute Sänger waren und sehr viele Leute mitgesungen haben!“

Ich fand es toll, wie die Zuschauer applaudiert haben. Das Orchester war richtig super. Milan hat gut den Takt gegeben, ohne ihn wüsste ich nix.“

Die Kinder haben gut gesungen. Ich habe meinen Cousin (im Publikum) gesehen.“

wp-154465018177554174300.jpg

Abends war das richtig gut, weil sehr viele Leute gekommen sind. Das hatte mich sehr gefreut und auch weil meine Mama, mein Onkel und meine Gode da waren und die Leute uns so gut gefunden hatten. Auch weil wir alle gut und kräftig gesungen haben.“

Ich fand wir haben sehr schön gesungen. Besonders „Amen“ fand ich gut, weil ich dort Solo singe. Wir haben auch sehr schön auf den Instrumenten gespielt.“

Viele Kinder machen sehr gut mit und meine Mutter freut es auch sehr. Die anderen bestimmt auch. Es ist sehr viel Aufwand es so gut zu lernen, dass man es so toll vorspielen kann.“

Ich fand es gut, weil sich die ganze musikalische Arbeit richtig gelohnt hat. Es hat richtig Spaß gemacht mit Milan im Rhythmus zu dem weihnachtlichen Lied „Amen“ zu tanzen. Das Spielen auf dem großen Bass mit Karl hat mir fast doppelt so viel Spaß gemacht, weil ich Spielen auf dem Musikinstrument mehr mag als Tanzen.“

Alle Leute haben Zugabe gerufen für „Amen“, aber dann mussten alle mitsingen.“

Es war sehr schön einen Applaus zu bekommen. Es war sehr schön, dass unsere Zahnärztin da war.“

Tabor-Sommerfest 2018

Starke Gesangsleistung der 1.-4.-Klässler!

Am Samstag, den 25.08.2018 waren wir eingeladen die Bewohner des Tabor-Pflegeheims musikalisch zu unterhalten.

Toll, dass 2. bis 4.- Klässler zu dem Auftritt kamen und beeindruckend wie toll die 1.-Klässler schon die Texte und Tanzmoves nach nur 3 Schulwochen draufhatten. Zur Belohnung gab es für alle noch eine Kugel Eis.

Bild: W. Hohbein

Konzert Blindfische

Auftritt der Band „Blindfische“:

Wehrda, Mai 2018

 

Proben für das Weihnachtsprogramm

Aufführung des Weihnachtsprogramms:

Freitag, 8.12.
11 Uhr und 17 Uhr

In diesem Jahr möchten wir an folgenden Terminen für den Auftritt proben.

Sie (liebe Eltern) können gern auch an den Proben in der Schule teilnehmen.

  • 4.12. um 10 Uhr
  • 5.12. um 9 Uhr
  • 6.12. um 9 Uhr
  • 7.12. um 10 Uhr

(im Gemeinschaftsraum der GSS)

Extraprobe (Gesang) für Eltern und Kinder: 29.11. um 16:45 Uhr im Musikraum

Lieder: Es ist für uns eine Zeit…, 1000 tolle Plätzchen, Masithi, Leise rieselt der Schnee, Wir wünschen euch frohe Weihnacht und Flötenstück… 

Weltkindertag 2016

Fotos: C. Greulich

Etwa 20 Schüler der GSS traten am sonnigen Sonntag auf dem Weltkindertag an der Waggonhalle auf.
Fröhlich schmetterten sie das Schullied und „Puck, die Stubenfliege“.

25.09.2016

Projektwoche zum Musical

Projektwoche – 15.2.-19.2.2016

In der Schule wimmelt es derzeit von fleißigen Bühnenbauer, Requisitenbastlern und Kostümbildnern. Außerdem wird für die Aufführung Ende Februar geprobt.

Alles für das Musical: „Tuishi Pamoja“. (24. und 26.02. in der Waggonhalle!)

Hier ein paar Eindrücke

Tuishi Pamoja – Musical 2016

 

Tuishi pamoja

(Eine Freundschaft in der Savanne)

Musical für 6- bis 12-Jährige von Sandra Engelhardt (Text) und Martin Maria Schulte (Musik)

Tuishi pamoja (sprich: tuischi pamodscha) ist Swahili und bedeutet „Wir wollen zusammen leben“.

Machen Streifen wirklich doof? Und stimmt es, dass man mit langhalsigen Tieren sowieso nicht vernünftig reden kann? Wichtige Fragen für das Giraffenkind Raffi und das kleine Zebra Zea. Seit Jahren leben ihre Herden nebeneinander, aber denkt ihr, sie würden miteinander reden? Zum Glück sind da noch die pfiffigen Erdmännchen. Und der Angriff der Löwen, der ausnahmsweise mal was Gutes bewirkt.

Eine Geschichte über Vorurteile, Freundschaft und Toleranz mit afrikanisch-grooviger Musik, zu der man sich einfach bewegen muss!

(Aufführungsdauer: ca. 45 min.)

Ein musikalisches Theaterstück des Musicalkurses der Geschwister-Scholl-Schule für Kinder und Erwachsene.

Leitung: S. Ghiai, C. Möller und D. Neumeyer

Musical GSS 2016

Musical GSS 2016