Archiv der Kategorie: Förderband

Monatsfeier Februar ’19

Bei der Monatsfeier ging’s sportlich-akrobatisch zu.

Die Kinder des Sportförderbands zeigten eine Parkour*-Vorführung.

Danach zeigten die Zweitklässler eine Vorführung unter eigener Regie (Clownerei, Tellerjonglage und Flöten).

*bezeichnet eine Fortbewegungsart, deren Ziel es ist, nur mit den Fähigkeiten des eigenen Körpers möglichst effizient von Punkt A zu Punkt B zu gelangen (Wikipedia)

Zum Schluss wurden die Geburtstagskinder besungen.

ETEP

ETEP 2018/19

Herr Heber und Frau Ghiai leiten jeweils ein ETEP-Förderband.

Im Mittelpunkt stehen die Ziele der Kinder, die sie beim Fördern und auch in der Klasse trainieren sollen.

Die Gruppe setzt sich aus Schülern aus den Klassen 2-4 zusammen.


Fotos aus dem ETEP-Förderband

November 2016

Hören und lesen

Hören und lesen

Unter dem Tisch liest es sich auch schön

Unter dem Tisch liest es sich auch schön

Katzeninfos

Katzeninfos

 

ETEP

 

etep5

Herr Heber und Frau Ghiai leiten jeweils eine jahrgangsgemischte Gruppe mit je 11-12 Schülern.

 

 

Sportfördern

Im „bewegten“ Förderband werden die Kinder vielfältig gefördert und gefordert.

Diese zusätzliche Bewegungszeit ermöglicht den Kindern das Ausprobieren von
vielen verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten und das Sammeln von Bewegungserfahrungen.

Spielerisch wird die motorische, kognitive, soziale und emotionale Entwicklung der Kinder gefördert.

Mathe-Förderunterricht

Im Mathe-Förderunterricht können gezielt Schwächen aufgegriffen werden.

In einer kleinen Lerngruppe bearbeiten die Kinder handlungsorientiert Aufgaben aus verschiedenen Bereichen.

Die Kinder haben die Chance durch das tägliche Üben sicherer zu werden und individuelle Fortschritte zu machen.

DAZ (Deutsch als Zweitsprache)

Auf verschiedenen Niveau-Stufen verbessern die SchülerInnen ihre Deutsch-Kenntnisse.

Spielerisch und systematisch wird beispielsweise der Wortschatz erweitert und gefestigt, grammatische Regelmäßigkeiten

erarbeitet, Spracherfahrung ausgebaut und vieles mehr.

Bausteine von DAZ sind z.B. Programme wie „Hexe Susi“ (1. Klasse), der Hörclub oder die DAZ-Kiste.

Das Förderband

Seit 2007 haben wir unseren Stundenplan so gestaltet,
dass wir einen Großteil der Förderstunden „auf Band“ gelegt haben (10:50 – 11:20 Uhr).

D.h. die Schüler werden zur Förderung nicht mehr nur punktuell aus anderen Stunden herausgenommen.

Alle Schüler erhalten täglich eine halbe Stunde Förderunterricht in verschiedenen Bereichen.

Die Förderung findet sowohl nach „unten“ als auch nach „oben“ statt, d.h., dass sowohl schwächere als auch stärkere

Schüler gefördert werden.

 

Förderbereiche sind:

  • Mathematik
  • DAZ (Deutsch als Zweitsprache)
  • Bewegung/Psychomotorik
  • ETEP

 

Die Gruppen werden altersübergreifend und an den Stärken und Schwächen der Schülern orientiert zusammengestellt.