Archiv der Kategorie: Allgemein

Singen im Tabor-Pflegeheim

Seit vielen Jahren pflegen wir eine Kooperation mit dem Altenpflegeheim Tabor.
Jedes Jahr im Januar geht eine Gruppe von Kindern dort singen.
Dieses Jahr war die Klasse 1 dran und sie haben richtig toll gesungen für ein aufmerksames Publikum. (Januar 2020)

Referendarin an der GSS

Vorstellung zum Referendariatsbeginn

Hallo!

Mein Name ist Laura Engfeld. Ich bin die neue Referendarin hier an der Geschwis- ter-Scholl-Schule. Ab heute (15.11.2019) darf ich für die nächsten 21 Monate hier lernen zu unterrichten und im Schulalltag zu arbeiten – ich freue mich schon sehr darauf!

Meine Fächer sind Englisch, Mathematik
und Deutsch, studiert habe ich an der Justus-Liebig-Universität in Gießen.
Ich bin 26 Jahre alt und komme aus Pohlheim (Watzenborn-Steinberg).

Ich freue mich darauf, Sie alle kennenzulernen! Liebe Grüße

Weihnachtsproben

Proben zum Weihnachtssingen (Gemeinschaftsraum)

12.12. um 10:45 Uhr
13.12. um 8 Uhr
16.12. um 10 Uhr
17.12. um 8 Uhr geändert!!!

Gesundes Frühstück

Es gab sehr leckere Sachen beim gesunden Frühstück…

Kurs – Rund ums Wasser

Was macht man, wenn das Aquamar nicht zugänglich ist?

z.B. einen Brunnen- und Brückenspaziergang oder einen Gang zur Quelle „Violas Ruh“

Hier ein paar Fotos vom 17.10.:

 

 

Rund um’s Wasser (AG)

Wenn das Schwimmbad gereinigt wird, finden wir andere schöne Wasserplätze.

(Sep 2019)

          

Gemeinsames Frühstück

07.05.2019

Voila, Fotos vom gesunden Frühstück. Es gab viele verschiedene leckere Speisen.

Projektwoche und Musical 2019

 

 

Vielen Dank an Herrn Kretschmer für einen Teil der Fotos!

Monatsfeier Februar ’19

Bei der Monatsfeier ging’s sportlich-akrobatisch zu.

Die Kinder des Sportförderbands zeigten eine Parkour*-Vorführung.

Danach zeigten die Zweitklässler eine Vorführung unter eigener Regie (Clownerei, Tellerjonglage und Flöten).

*bezeichnet eine Fortbewegungsart, deren Ziel es ist, nur mit den Fähigkeiten des eigenen Körpers möglichst effizient von Punkt A zu Punkt B zu gelangen (Wikipedia)

Zum Schluss wurden die Geburtstagskinder besungen.

Müll Müll Müll

„Müll, Müll und wieder Müll!

Wir Kinder der GSS haben einen überraschend großen Fang gemacht: ganze vier Tüten Müll wurden am 24.10 2018 entlang der Panoramastraße gefunden. Das ist erst mal kein gutes Zeichen, aber das Müllsammeln hat den vier Kindern Philipp, Fiamma, Linn und Milan Spaß gemacht. Bei dem vielen Müll ging es vom Fahrrad bis zum Handy und dabei waren außerdem noch nützliche Sachen! Helft doch einfach der Umwelt und werdet selbst Müllsammler. Ihr könnt selbst nachhaltig sein, das heißt dass ihr erst gar nicht so viel Abfall in die Umwelt bringt. Alle können mithelfen!“

Text von Milan und Philipp

Müll gesammelt