Hebamme zu Besuch

Die Klasse 4a beschäftigt sich im Sachunterricht gerade mit Schwangerschaft, Geburt, Pubertät etc. Am Montag, den 09.02.2015 haben wir Frau Danhof als Expertin eingeladen und sie hat uns viele Fragen beantwortet, über Schwangerschaft und Geburt gesprochen, genau den Ablauf einer Geburt mit einem Modell gezeigt und vieles mehr. Das war ein sehr interessanter Morgen!!

Das haben wir gelernt (Auszüge):

1) Frau Danhof hat uns erzählt, dass wenn man auf einem Gymnastikball sitzt, im Bauch mehr Platz für das Baby gemacht wird, weil sich dann die Wirbelsäule ausdehnt.

2) Wenn der Mutterkuchen nach der Geburt rauskommt, kommt noch mal eine Ladung Blut raus (ca. 1/2 Liter).

3) Durch die Nabelschnur bekommt das Baby Nahrung und Sauerstoff.

4) Bei einem Kaiserschnitt bekommt die Frau eine Narkose oder (nur selten) eine Vollnarkose.

5) Sie hat uns erklärt und gezeigt wie eng es in einem Bauch für ein Kind wird.

6) Babys haben Käseschmiere zum Schutz.

7) Wenn die Nabelschnurt abgetrennt wird, fällt später der Rest von allein ab.

8) Wir haben über Dinge gesprochen, die ein Baby braucht um zu überleben.

9) Ganz zum Schluss durften wir alle mal unter eine Decke und durften „wiedergeboren“ werden.

Tine Möller **

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.